www.khs-meissen.de / 3: Aktuelles > Innovationsclub bei den Dachdeckern
.

Innovationsclub bei den Dachdeckern

Autor: root 03.09.2020

Der Aufbau der Innovationsakademie der Elberegion Meißen schreitet voran. Trotz Corona­bedingten Verlagerungen einiger Informationsveranstaltungen und Innovationskonferenzen konnte am 16. Juli 2020 ein Inno­vationsclub stattfinden.

Im Rahmen der Innungsversammlung der Dachdeckerinnung Meißen wurde den Anwesenden der aktuelle Stand des Projektes vorgestellt. Die Innungsmitglieder erhielten einen interessanten Vortrag zum Thema: „Einfach und wirksam: digitale Verwaltungs­prozesse im Handwerk!“ von Christoph Klemm, Geschäftsführer der evermind GmbH Leipzig für digitale Möglichkeiten zur Umsetzung von (Verwaltungs-)Prozessen. Lästige, aber wichtige Tätigkeiten können heute einfacher und wirkungsvoll digital umgesetzt werden. So werden die Betriebsinhaber und die Mitarbeiter entlastet, doppelte Arbeiten werden vermieden, Kommunikation mit Kunden kann damit schneller gestaltet werden, wichtige Dinge werden nicht mehr vergessen.

Die Projektinitiatoren haben nachträglich in einer offenen Diskussion mit den Vertretern der einzelnen Unternehmen über mögliche Innovationen speziell in ihrem Arbeitsumfeld gesprochen. Man war sich einig, das Potenzial und die Möglichkeiten des WIR-Projektes innerhalb der Innung zu nutzen. Als nächs­ten Schritt soll ein Workshop zu dem aufgegriffenen Thema vorbereitet werden.

Mit aktuellen Informationen rund um das Dachdeckerhandwerk rundete der Ober­meister Roberto Heilscher diese Innungsveranstaltung ab.

(KHS)