www.khs-meissen.de / 3: Aktuelles > Lena Kühn ist PLW-Botschafterin 2020
.

Lena Kühn ist PLW-Botschafterin 2020

Autor: root 03.09.2020

Lena Kühn auf den Plakaten des ZDH

Die beste Friseur-Newcomerin 2019, Lena Kühn, ist neben drei weiteren Bundessieger/ -innen des Deutschen Handwerks das Gesicht und Botschafterin unterschiedlicher Kommunikationsmaßnahmen des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH) zum Praktischen Leistungswettbewerb (PLW).

Beim PLW wird den besten Nachwuchshandwerkern Deutschlands eine passende Bühne geboten, um das eigene Können zu präsentieren. Auch 2020 ist es dem Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) sowie dem Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks (ZV) ein großes Anliegen, dass, trotz der besonderen Umstände durch die Corona-Pandemie, der Leistungswettbewerb mit möglichst vielen Teilnehmern stattfinden kann. Natürlich unter Einhaltung aller Auflagen, Bestimmungen, Sicherheits- und Hygieneanforderungen.

Der ZDH baut daher seine Öffentlichkeits­arbeit zum PLW weiter aus. Um die Sichtbarkeit des Wettbewerbs in der öffentlichen Wahrnehmung zu intensivieren und gleichzeitig eine zielgruppenspezifischere Ansprache (poten- zieller) Wettbewerbsteilnehmer/-innen umzusetzen, sind vier ausgewählte Bundessieger/ -innen aus 2019 die Gesichter und Botschafter unterschiedlicher Kommunikationsmaßnah­men des Wettbewerbs.

Berichten werden diese PLW-Botschafter über ihre Motivation und Leidenschaft, ihren Erfolg und ihre Zukunft – unter anderem auf soge­nannten Sharepic-Motiven für die Onlinekommunikation. Die Sharepics über Leidenschaft, Erfolg und Zukunft werden schon in Kürze zur Verfügung stehen.

Kampagnen-Botschafterin Lena Kühn aus Niedersachsen konnte 2019 den Bundesentscheid des PLW im Friseurhandwerk für sich entscheiden. Der ZV kürte sie am 10. November 2019 im Rahmen der Fachmesse StyleCom in Erfurt zur Newcomerin des Jahres, da sie mit Bestleistungen in allen Disziplinen auf der Wettbewerbsbühne überzeugte. Sie nutzt den Titel „Bestes Nachwuchstalent“ nun als optimales Karrieresprungbrett. Der Praktische Leistungswettbewerb im Friseurhandwerk auf Bundesebene findet in diesem Jahr am 8. November in der Kreishandwerker­schaft Bonn/Rhein-Sieg in Siegburg statt. 

(Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks)