www.khs-meissen.de / 3: Aktuelles > Betriebe gesucht für Lehrstellenkompass „FUTURE-LINE“ 2021/2022
.

Betriebe gesucht für Lehrstellenkompass „FUTURE-LINE“ 2021/2022

Autor: root 14.04.2020

Der neunte Lehrstellenkompass Futur-Line 2020/2021 wurde mit Beginn des neuen Schuljahres im August 2019 offiziell an alle Schüler und Schülerinnen der Abgangsklassen des Schuljahres 2019/2020 im Landkreis Meißen übergeben. Seither findet dieses Nachschlagewerk großes Interesse bei der Entscheidung für einen Ausbildungsplatz. Er wird im Rahmen der beruflichen Orientierung in den Schulen, auf den Ausbildungsmessen – und Börsen und in den jeweiligen Institutionen wie Jobcenter und Agentur für Arbeit eingesetzt. Zusätzlich wird der Lehrstellenkompass in die neue Fachkräfteplattform AIR für den Landkreis Meißen integriert. Dieses neue Portal bietet Informationen zu Stellenangeboten, Ausbildungs- und Praktikumsplätzen von regionalen Unternehmen und zu Veranstaltungen. Im Rahmen von AIR Meißen sind die Inhalte des Future-Line auch online verfügbar.

Die positive Resonanz der Schüler, Eltern, Schulen sowie der Besucher von Berufsmessen und Lehrstellenbörsen bestärkt uns bei der Fortführung dieses Projektes. Im Rahmen der weiteren intensiven Bemühungen werden wir gemeinsam mit der Handwerkskammer Dresden und der Industrie- und Handelskammer Dresden und dem Jobcenter den neuen Lehrstellenkompass 2021/2022, der die Ausbildungsbetriebe des Landkreises Meißen und deren Angebote an Ausbildungsstellen enthält, erarbeiten und veröffentlichen.

Dafür brauchen wir selbstverständlich auch Ihre Unterstützung und bitten Sie daher, die perspektivische Situation der Ausbildung von Fachkräften in Ihrem Betrieb zu benennen. Wenn Sie es wünschen, mit Ihrem Betrieb im Berufskompass veröffentlicht zu werden, bitten wir Sie um Bearbeitung und Rücksendung des Antwortbogens.

Sollten Sie vorab bereits Fragen haben, so steht Ihnen unsere Mitarbeiterin, Frau Ilka Beyer-Riedel, unter der Tel.-Nr. 03525-733963 oder per Mail: info@khs-meissen.de zur Verfügung.

Wir danken Ihnen recht herzlich für Ihre Mitwirkung und freuen uns, Sie bei der Suche nach einem geeigneten Auszubildenden, mit unserem Lehrstellenkompass unterstützen zu können.

(KHS)