www.khs-meissen.de / 3: Aktuelles / 3.3: Innungen aktuell > Innungsversammlung am 21. April 2021
.

Innungsversammlung am 21. April 2021

Autor: root 09.06.2021

Obermeister Matthias Teichmann begrüßte die anwesenden Mitglieder und stellte die Beschlussfähigkeit der Versammlung fest. In Abwesenheit beider Kassenprüfer übernahm Frau Sorgatz die Erläuterungen zur Jahresrechnung und verlas den Kassenprüfbericht zum abgeschlossenen Geschäftsjahr 2020. Per Handzeichen wurden der Vorstand und die Geschäftsführung für das Jahr 2020 einstimmig entlastet. Aufgrund der andauernden Corona-Pandemie und den damit einhergehenden Einschränkungen verzichten die Anwesenden in diesem Jahr auf eine konkrete Jahresplanung.

Die Termine für die Vorstandssitzung und die Mitgliederversammlung im Herbst 2021 werden entsprechend spontan festgelegt. Das geplante Vogelschießen am 26. Juni 2021 wird durchgeführt. Des Weiteren verständigten sich die Anwesenden über derzeit aktuelle Maßnahmen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie und diskutierten die damit ver­bundenen Auswirkungen auf die Unternehmen u. a. am Beispiel gestiegener Materialpreise. Abschließend folgte die Wahl des Berufsbildungsausschusses. Der Obermeister dankte allen Aktiven der Metallinnung Meißen für ihre stete Bereitschaft, das Innungsleben aufrechtzuhalten, für die konstruktiven Vorschläge und beendete damit die Versammlung.

(KHS)